Wirtschaftsmediation und Unternehmensnachfolge


Wenn es doch mal klemmt… hilft es meist, die knifflige Situation auf neutralen Boden zu bringen.

Schließlich möchte man die, oft jahrelange, Geschäftsbeziehung erhalten, und eine für alle Beteiligten tragbare Lösung und Zukunftsperspektive finden.

Natürlich spielen Emotionen hier eine große Rolle. Jeder ist stolz auf Erreichtes, möchte die eigenen Interessen wahren, aber auch Neuerungen auf den Weg bringen.

Vor allem möchte jeder mit Respekt und fair behandelt werden, sowie Gehör und Aufmerksamkeit für sein Anliegen erfahren.

Nur so können kreative Lösungen entstehen, wie sich die Zusammenarbeit für beide Seiten wieder angenehm, konstruktiv und vertrauensvoll gestalten lässt.

Durch ein besseres Verstehen der eigenen Beweggründe und Handlungsweisen, sowie die des Anderen, wird Raum geschaffen für Flexibilität und Sicherheit im zukünftigen Umgang miteinander oder einer Situation.

Damit wird die Geschäftsbeziehung erneuert und gestärkt.

Als Wirtschaftsmediator, Moderator und unparteiischer Dritter führe und unterstütze ich Sie in diesem Prozess.


CSS ist valide! Valid HTML 4.01 Transitional GFW-Links